Schulhaus
Termine
Lehrer
Schüler
Kurse
Extras
Aktivitäten
Projekte
Bewegung

 

Max-Dauthendey-Grundschule Würzburg 

Liebe Eltern,

 

der erste Schultag im Schuljahr 2014/15 ist am Dienstag, 16.09.2014.

Für die Erstklässler und deren Familien findet um 08.15 Uhr in der Gnadenkirche (Danziger Str. 10) ein Gottesdienst statt. Die Teilnahme ist freiwillig. Um 09.00 Uhr treffen wir uns dann in der Aula zur Einschulungsfeier. Im Anschluss erleben die Erstklässler ihren ersten Unterricht. Der Schultag endet für die Schulneulinge dann gegen 10.45 Uhr.

Für unsere Schüler der Jahrgangsstufen 2 bis 4 beginnt der Unterricht
am 16.09.2014 um 8.00 Uhr und endet um 11.20 Uhr.
Der Gottesdienst findet am  23.09.2014 in der Kirche St. Andreas statt.

 

Die Schulleitung ist vom 30.07. bis 01.08.2014 und vom 08.09. bis 15.09.2014 vormittags erreichbar. 
In dringenden Fällen außerhalb dieser Zeiten können Sie sich an das Staatliche Schulamt der Stadt Würzburg wenden (Telefon: 0931/46585400). 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien erholsame Sommerferien
und freuen uns auf neuen Schwung für das Schuljahr 2014/15!

 

Schulleitung und Kollegium der Max-Dauthendey-Grundschule 

<<<Unser Flyer steht hier zum Download bereit>>>

...::: Frohe Ferien! :::...


>> hier steht der 4. Elternbrief vom Sommer 2014 als pdf-Dokument bereit <<

  >> hier steht der 3. Elternbrief vom Frühling 2014 als pdf-Dokument bereit <<

>>> hier steht der 2. Elternbrief vom Winter 2013 als pdf-Dokument bereit <<<

>>> hier steht der 1. Elternbrief vom 27. 09. 2013 als pdf-Dokument bereit <<<

************************************

..::: friedlich und fröhlich miteinander lernen und leben :::...
Max-Dauthendey-Schule

In unserer Lernwelt sollen sich alle wohl fühlen.
Folgende Punkte helfen uns dabei:

1. Wir gehen friedlich und freundlich miteinander um.
Beim Lernen und beim Spielen achten wir darauf,
dass alle zu ihrem Recht kommen und Spaß haben können.
*
2. Wir nehmen Rücksicht auf andere.
*
3. Wir helfen und trösten einander.
*
4. Wir sprechen in ruhigem Ton,
hören anderen zu und lassen sie aussprechen.
*
5. Wir halten Ordnung am Arbeitsplatz,
in der Klasse und im Schulhof.
Eigene und fremde Dinge behandeln wir sorgfältig.
*
6. Im Unterricht arbeiten wir eifrig mit.
Alle Aufgaben erledigen wir so gut wie möglich.
*
7. Aus Fehlern können wir lernen.
Keiner muss sich schämen, wenn ihm etwas nicht gleich gelingt.
Fehler nutzen wir als Stufen zum Erfolg.
*

*
Lernraum mit Spielraum für Sinn und Verstand
Max-Dauthendey-Grundschule Würzburg
Grundschule in der Sanderau
*******

                               

Willkommen
Eltern
Betreuung
Pause
Anmeldung
Übertritt
Kontakt
Impressum
Notizblock

 

...::: friedlich und fröhlich miteinander lernen und leben in der Max-Dauthendey-Schule :::...


Max-Dauthendey-Grundschule Würzburg 
Danziger Straße 12 
97072 Würzburg